Gruppenreitstunden

Der Gruppenunterricht  richtet sich an alle Reiter, die bereits sicher im Umgang mit dem Pferd sind, ihr Pferd selbstständig auf den Unterricht vorbereiten können und einen zügelunabhängigen, sicheren Sitz haben. Die Reitgruppen werden sinnvoll nach den Fähigkeiten der Reiter zusammengestellt, sodass es weder zu Über- noch Unterforderng innerhalb der Gruppe kommt.  Neben dem praktischen Reiten wird auch viel Wert auf die theoretische Weiterbildung gelegt.

Die Reitstunden beinhalten verschiedene Themen, wie z.B. Tölt - oder Rennpassreiten, Springstunden oder Ausritte. So kommt keine Langeweile auf & die Reitschüler werden möglichst vielseitig ausgebildet.  Natürlich bleibt die klassische Dressurausbildung im Sinne der Skala der Ausbildung ein wesentlicher Bestandteil des Unterrichtes. Der Spaß kommt natürlich auch nicht zu kurz, sodass regelmäßig unterschiedliche Reitweisen wie Halsringreiten, Trailreiten oder Signalreiten in den Unterricht mit einfließen.

Der Gruppenunterricht findet in Kleingruppen von maximal 7 Reitern statt. Die Gruppeneinteilung richtet sich dabei nach Alter und Fähigkeiten der Reitschüler. Neben der praktischen Reiteinheit besteht der Unterricht auch aus der Vorbereitung der Pferde auf das Reiten und dem anschließende Versorgen des Tieres.



Die Reitzeit beträgt ca. 45-60 Minuten. Bitte zur angegebenen Unterrichtszeit am Gestüt sein, um das Pferd für den Unterricht vorzubereiten.


weitere Infos & Preise